Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Vereins-Aktivitäten
 siehe hier »

Kulturhaus
 Veranstaltungsplan »

 

Der Verein

Über uns

Schon in den ersten Jahren nach der Gründung im Jahre 1932 aber auch während des gesamten Bestehens unserer Siedlung unterstützen sich die Siedler gegenseitig, organisierten Veranstaltungen und planten, bauten, diskutierten und feierten.

Im Jahre 1990 gründeten sie den "Siedlergemeinschaft Stadtrandsiedlung Berlin-Blankenfelde e.V."

Dem Verein gehören derzeit 101 Mitglieder an.

Zur Förderung des Gemeinsinns durch gemeinschaftliche Veranstaltungen und Feste, Tischtennisturniere, Wanderungen, Busfahrten und ähnliches fördern wir das gegenseitige Miteinander und den Respekt und die Toleranz zwischen den Generationen.

Die Mitglieder des Vereins erhalten das monatlich erscheinende "Siedlungsblättchen".

 

Aktivitäten und erreichte Ergebnisse der letzten Jahre

Engagement und Zusammenarbeit mit Partnervereinen im Rahmen von zahlreichen infrastrukturellen und sozialen Projekten 

  • Erneuerung der zentralen Trinkwasserleitung und der Hausanschlüsse
  • Anschluss an die zentrale Abwasserentsorgung
  • Erneuerung bzw. Rekonstruktion der Siedlungsstraßen
  • Anschluss zahlreicher Haushalte an VDSL-Netz (Internet)
  • Erhalt des Kulturhauses als zentralem Ort der Aktivitäten der Siedlung,
    Kauf des Grundstückes vom Liegenschaftsfonds
  • Verhinderung der Reduzierung der Busfrequenzen
  • Einflussnahme auf Neuanlage des Straßenabschnittes der B96a (einschl. Radwege und Bushaltestellen) vor der Stadtrandsiedlung
  • Aktive Mitarbeit im Förderverein der Platanengrundschule Blankenfelde; größter Erfolg: Verhinderung der Schulschließung
  • u.a.

 

zurück zum Seitenanfang